Suchen

chryslser-sr392-projekt.JPG
Das Chrysler Design Team hat wieder einmal zugeschagen. Sie stellten einen Factory Rod vor, der für die Sema entworfen wurde. Das Hi Boy Projekt setzt sich aus einer klassischen 1927er T Roadster Linie in Verbindung mit up-to-date Chrysler Technik zusammen. Angetrieben wird der Low Flyer von einem 2008er 6.4L Hemi Crate Motor, die Karosserie ist ein modifiziertes Shadowrods Steel Body. Das Chrysler SR 392 Projekt erfreut sich großer Nachfrage, wie einst auch das Prowler Conzept Car, welches ja bis zur Serienreife umgesetzt wurde, ohne von den Concept Designlinen abzuweichen. Dies wird beim SR 392 nicht möglich sein, denn die Strassenzulassungsvorschriften werden weltweit immer größer. Aber, hey wen interessiert das schon, wenn der Preis stimmt… ( Klick hier für eine drcreview.com Story
273-sr392_roadster430.jpg  273-sr392_3roadster.jpg
___________________________________________________
___________________________________________________

Early Ford Preise
———————–
Uups, die Preise für org. Model 18´und Model 40´Fords schiessen weiter in die Höhe. Top Fahrzeuge erziehlen Preise bis an die $ 200.000 in USA, und auch bei uns wechseln 1er Deuce Roadster oder 34er Cabriolets für +/- €uro 100.000 den Besitzer.
Top Model-A Roadster ziehen auch im Preis an, bei den Basic 1932er Ford Roadster Hot Rods gibt es aber immer mehr ein Überangebot auf dem Markt .34r-a.jpg

34-c-a.jpg  31er-a-roadster-ebay-org-45000.JPG  32er-hiboy-ebay-24000.JPG